Den richtigen Influencer finden

Das Wichtigste in Kürze:
  • Nicht jeder Blogger/Influencer passt zu Ihrem Produkt, recherchieren Sie, wer Ihre Werte und Ziele am besten vertritt.
  • Eine hohe Reichweite ist nicht ausschlaggebend für eine schnelle Erreichung des Ziels.
  • Der Influencer/Blogger sollte immer glaubwürdig und authentisch sein.

In den Zeiten von Social Media Instagram und Facebook ist das Influencer Marketing nicht mehr wegzudenken. Und das sollte es auch nicht! In diesem Blogbeitrag finden Sie alles wissenswerte rundum Blogger und deren Beitrag zum verbreiten Ihrer Marke. Lassen Sie uns loslegen!

Einige Umfragen haben gezeigt, wie schwer es manchen Unternehmen gerade heutzutage fällt den richtigen Influencer für Ihre Marke zu finden. Genau das ist wohl mitunter die kniffligste Aufgabe im Influencer Marketing. Obwohl der Markt in Deutschland noch lange nicht so ausgeprägt ist, wie zum Beispiel in den USA, wird hierzulande schon von einer „Influencerflut“ gesprochen. Aber das ist nur Hörensagen.

Wie finden Sie den richtigen Influencer für Ihre Marke/Ziele?

Die Suche nach dem passenden Influencer fängt bei Ihnen an. Was ist damit gemeint? Damit ist gemeint, dass Sie als Unternehmen sich klar machen müssen, welche Ziele Sie erreichen möchten, wofür Ihr Unternehmen steht, was die Kampagne bewirken soll und welche Zielgruppe Sie ansprechen möchten. Das alles sind auch Schritte, die zum Storytelling gehören – noch nie was von Storytelling gehört?
Dann bitte einmal auf den Link klicken und sich etwas über den Content-Riesen informieren.

Sofern Sie festgelegt haben, wohin die Reise gehen soll – machen Sie sich auf die Suche nach einem passenden Reisegefährten.

Wie finden sie Ihren Influencer?

Das mag jetzt etwas weit hergeholt klingen: Aber Sie erstellen sich erstmal einen „Avatar“, eine Fantasiefigur, die den perfekten Influencer für Ihr Produkt oder Unternehmen darstellt und füllen ihn mit Eigenschaften, die dazu passen. Jemand, der die gleichen Ansichten und Werte wie Ihr Unternehmen hat. Und vor allem eine Person, die als Community oder Follower Ihre Zielgruppe hat.

Welche Social Media Plattformen sind relevant?

Alle! Auf welchen einzelnen Plattformen Sie Influencer Marketing betreiben, ist anfangs relativ irrelevant.

Warum?

Weil Ihre Zielgruppe überall sein kann. Sie sollten sich keinesfalls künstlich beschränken und sich nur auf einen Kanal wie beispielsweise Youtube, Instagram oder Facebook konzentrieren. Denn so nehmen Sie sich die Möglichkeit, potentielle Kunden zu erreichen.

Warum Sie nicht zwanghaft auf die Reichweite achten sollten:

Natürlich ist die Reichweite ein ausschlaggebender Faktor, wenn es zur Wahl des passenden Influencers kommt. Jedoch sollten Sie nicht Ihr Hauptaugenmerk darauf legen.
Führen wir mal ein Gedankenspiel durch:
Sie haben Ihren Avatar erstellt, Ihren Wunschinfluencer und begeben sich jetzt auf die Suche, nach einem Blogger bzw. Influencer, der Ihren Anforderungen weitestgehend entspricht. Sie finden Ihn! Jedoch hat ausgerechnet dieser Influencer keine große Reichweite und wird intern gerne als „Micro-Influencer“ betitelt. Was Sie jedoch nicht wissen ist, das dieser Micro-Influencer grad in einer gesunden Wachstumsphase ist. Sie würden somit mit diesem Influencer zusammen wachsen.

Verlassen Sie sich nicht auf die Follower-Zahl!

Jetzt fragen Sie sich sicherlich wieso, oder? Ganz einfach – wegen der Bots oder gekaufter Follower!
In den letzten Jahren kommt dies leider immer häufiger vor. Und genau deshalb sollten sie bei der Influencer-Recherche strategischer vorgehen. Sie fragen sich wie? Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten sollten!

Das Matching – den passenden Blogger finden!

Als Matching bezeichnet man die Vorgehensweise, die sich in den letzten Jahren sehr bewährt hat. Leider sprechen wir hier nicht von einem maßgeschneiderten Analyse-Tool, sondern von einer aufwendigen Research, die bestimmte Faktoren berücksichtigt und im Endeffekt auch zielführend ist.
Kommen wir nun zu den Faktoren eines erfolgreichen Matchings!

  • Als erstes wird geschaut, ob der jeweilige Influencer überhaupt relevant für Ihren Markt ist.
    Gibt es offensichtliche Verbindungspunkte?
  • Wie ist die Community?
    Bedient der Influencer die Massen oder doch eher ausgewählte Leute?
  • Wie ist die Persönlichkeit des Bloggers?
    Passt die Persönlichkeit zu dem, was wir vermitteln möchten?
  • Welche Werte werden vom Blogger vermittelt?
    Passen diese Werte zu unserer Marke oder unserer Kampagne?
  • Was für einen Content teilt der Influencer auf seiner Seite?
    Wie ist die Qualität des Contents, passt der Stil zu unserer Marke?

Das alles sind Themen, die Sie auf jeden Fall beachten sollten. Das Matching ist ausschlaggebend für eine zielführende Zusammenarbeit im Bereich Influencer Marketing.

Aber das ist noch nicht alles

Was einen erfolgreichen Influencer ausmacht, ist nicht allein seine hohe Reichweite, das haben wir ja schon früher im Text geklärt. Damit ein Influencer für Ihr Produkt Werbung machen kann, ist der Erfolgsfaktor im Content Marketing die Glaubwürdigkeit. Sie machen den Blogger und seine Blogbeiträge authentisch. Im Bereich Social Media Marketing ist man besonders nah am Menschen. Aber was bedeutet „authentisch“ in diesem Fall?

Hier die Antworten: Der Influencer sollte …

  • gute Influencer Relations / Blogger Relations haben, also im Kontakt mit anderen Bloggern stehen. Das bedeutet beispielsweise auch, dass man auch auf anderen Blogs zu sehen ist.
  • Der Influencer/Blogger sollte den passenden Blog zu Ihrem Produkt führen – es sollte alles ein Bild ergeben.
  • Der Content des Influencers darf nicht nur aus Product Placement bestehen – man darf nicht das Gefühl haben, auf einer Teleshopping Seite zu sein, wenn man den Blog besucht.
  • Die Community sollte aktiv sein. Was bedeutet das? Unter einem Posting sieht man Kommentar-Antworten. Es wird an Umfragen teilgenommen etc.
  • Man sollte sich auf ein und mehrere Themen spezialisiert haben. So haben die Beiträge eine gewisse Einheitlichkeit.

Das waren ein paar Beispiele, die zu der Glaubwürdigkeit einer Person auf sozialen Netzwerken beitragen. Natürlich sind die Möglichkeiten hiermit auch noch nicht ausgeschöpft, aber alles Weitere würde den Rahmen jetzt sprengen.

Zu guter Letzt

Sie haben gesehen, wie aufwendig die Suche nach dem passenden Influencer sein kann. Es ist sehr zeitaufwendig, interessante Blogs herauszusuchen.
Aber wir würden dieses Thema nicht ansprechen, wenn wir keine Lösung für dieses Problem hätten.
Als eine Agentur, die sich auf Marketing spezialisiert hat, sind wir der richtige Ansprechpartner für die verschiedensten Marketing Tools und somit auch für das Influencer Marketing. Wir finden den passenden Social Influencer für Ihr Produkt. Nutzen Sie das Kontaktformular, um mit uns in Kontakt zu treten.

(Foto: SFIO CRACHO – shutterstock.com)